Eye Movement Desensitization and Reprocessing, kurz EMDR, ist ein wissenschaftlich anerkanntes, höchst effizientes Verfahren zur Bearbeitung und Behandlung von psychischen Blockaden, Angststörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Phobien, unerwünschtem Verhalten und Chronischen Krankheiten. Diese Methode wirkt auf die neuronalen Bahnen im Gehirn.

Über Sinneseindrücke wie z. B. gesteuerte Augenbewegungen werden beide Gehirnhälften in Bezug auf ein spezifisches Ereignis aktiviert und synchronisiert. Durch diese „Wiederaufarbeitung“ traumatischer Erlebnisse verschwinden die damit verbundenen belastenden Gedanken und Gefühle. Der Klient / die Klientin gewinnt ein Stück „Normalität“ zurück, fühlt sich freier und selbstbestimmt.

Rufen Sie uns an:

Haus der Familientherapie
Am Gries 7
97332 Volkach

Telefon (09381) 8461313
Telefax (09381) 8461314
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben eine Frage?

Rufen Sie einfach kurz an oder schreiben Sie uns. Wir nehmen uns die Zeit, Ihre Fragen zu beantworten.